25. März 2014

ASTRA-Direktor Rudolf Dieterle tritt 2015 zurück

Der Direktor des ASTRA, Dr. Rudolf Dieterle, hat Bundesrätin Doris Leuthard informiert, dass er seinen Arbeitsvertrag per Ende Februar 2015 kündigt und auf diesen Zeitpunkt von seiner Funktion als Direktor des Bundesamtes für Strassen zurücktreten wird.

ASTRA-Direktor Rudolf Dieterle tritt 2015 zurück

Rudolf Dieterle, Direktor des ASTRA

Rudolf Dieterle hat die Medien und Bundesrätin Doris Leuthard mitgeteilt, dass er per Ende Februar 2015 als Direktor des Bundesamtes für Strassen ASTRA zurücktreten wird, da er nächstes Jahr das Pensionierungsalter erreichen wird und zum Austrittszeitpunkt das ASTRA während rund 12 Jahren geführt haben wird.

 

Dieterle dazu: «Ich blicke dankbar auf einen spannenden Lebensabschnitt mit vielen Herausforderungen und grossen Veränderungen zurück, welche dank grossartiger Unterstützung durch kompetente Mitarbeitende , Vorgesetzte und Geschäftspartner erfolgreich gemeistert werden konnten.

 

Noch ist es nicht Zeit, um Abschied zu nehmen. Ich werde bis zu meinem Austreten sämtliche ASTRA-Geschäfte engagiert weiter führen und meinen Vorgesetzten bleibt genügend Zeit für eine gute Nachfolgeregelung. Ich freue mich jedoch, nach meinem Austreten mehr Zeit für meine Frau und Familie zu haben sowie bereit zu sein für andersgelagerte, neue Aufgaben.»

 

Zuletzt war Dieterle in Kritik geraten, weil ein IT-Projekt zur zentralen Verwaltung aller Strassendaten (Mistra) deutlich teurer ausfällt als geplant. Zudem wurde im Februar bekannt, dass Finanzkontrolleure die Beziehungen zwischen der IT-Firma Techdata und dem Astra untersucht hatten. Dieterle war vor seiner Position bei der Astra Geschäftsführer von Techdata, das vom Astra regelmässig Aufträge bekam. (pd/ml)

 

www.astra.admin.ch

 

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK