23. Oktober 2013

Erste Fachschule für die professionelle Autopflege

Die Professionalisierung der Autopflege wird bislang eher stiefmütterlich behandelt, Standards sind nicht definiert und eine Ausbildung findet nur in Form von Weiterbildungen, etwa für Lackierer, statt. Ein erfolgversprechender Weg zur professionellen Autopflege führt seit September über die AVP Autopfleger-Fachschule autopfleger.ch.

Erste Fachschule für die professionelle Autopflege

In praxisbezogenen Intensivkursen werden die Lernenden mit dem Know-how der professionellen Autopflege vertraut gemacht.

Die Akademie autopfleger.ch richtet sich an Automobilfachkräfte aus dem Autohandel und Garagengewerbe, aber auch an Arbeitssuchende und Quereinsteiger und ist ein möglicher Weg zur Selbstständigkeit. Ziel der Akademie ist die Etablierung professioneller Qualitätsstandards in der Autopflege.


Das Ausbildungskonzept der Autopfleger-Fachschule basiert auf kurzen, aber intensiven, produktunabhängigen, modularen Kursen in praxisbezogenem Einzelunterricht. Das Know-how in den Bereichen Produkt- und Materialkunde, Reinigungsabläufe und -Techniken wird von den Ausbildern, langjährig tätigen Autopflege-Experten, praxisnah vermittelt. Zudem erhalten die Lernenden wertvolle Tipps zum Aufbau eines Geschäftes.

 

Bereits nach dem erfolgreichen Abschluss eines zweitägigen Basis-Intensivkurses erhält der Lernende die Lizenz zur Nutzung des autopfleger.ch-Netzwerkes inklusive Marketing-Tools. Damit steht der Gründung eines Start-ups mit kleiner Infrastruktur, einem Freelancing für Handel und Garagen oder der Erweiterung des Leistungsangebotes im After Sales nichts mehr im Weg. Nach abgeschlossenem Basiskurs besteht die Möglichkeit, sich mit weiterführenden Kursen bis zum Autopflege-Meister weiterzubilden. Bei erfolgreichem Abschluss aller Kursmodule ist eine AVP-Franchise-Partnerschaft möglich, aber keineswegs zwingend. (pd/ml)

 

www.autopfleger.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK