04. September 2009

Sieger im grossen TCS-Winterreifentest

Vredestein startet mit zwei neuen Produkten in den Winter: Dem TCS-Testsieger Snowtrac 3 und dem dieses Jahr in Genf vorgestellten und jetzt lieferbaren Maloya Davos.

Sieger im grossen TCS-Winterreifentest

Stolz auf den Testsieg: Markus Brunner, Geschäftsführer Vredestein Schweiz.

Am 1. Mai dieses Jahres hat Vredestein Schweiz neue Räumlichkeiten im architektonisch interessanten FalkenGebäude in Baden AG bezogen. «Wir fühlen uns hier sehr wohl», bestätigt Markus Brunner, Geschäftsführer Vredestein Schweiz mit einem zufriedenen Lächeln. Obwohl die Reifenpreise aufgrund der Krise derzeit weltweit unter Druck sind, ist Brunner mit den Ergebnissen des ersten Halbjahres zufrieden: «Der Jahresabschluss der VredesteinGruppe war positiv, wir befinden uns noch in der Gewinnzone.» Dies sei unter anderem dem Umstand zu verdanken, dass Vredestein nur einen sehr kleinen Anteil an Originalausrüstung habe, «praktisch nur Nischenprodukte, wie zum Beispiel Spezialpneus für Noträder». Der Hauptgrund aber sei die Tatsache, «dass Vredestein hervorragende Reifen zu sehr guten Preisen» biete. Ausserdem komme das extravagante Reifenprofil von Giugiaro sehr gut an. Brunner: «Auch die Funktionalität des Reifens ist ausgezeichnet, wie der Testsieg beim TCS beweist!» Darum ist Brunner überzeugt: «Wenn jemand wirklich gute Reifen will, dann sind wir der richtige Partner!»


Erfolgsgeschichte «Courtesy Car»

Seit rund zwei Jahren kommen besonders gute VredesteinKunden in den Genuss eines kostenlos zur Verfügung gestellten Fiat Panda als «Courtesy Car». Der knackig beschriftete und modern gestylte Kleinwagen ist bei den Garagisten als Kundenoder Zweitwagen beliebt. «Wir haben schon über zwanzig zufriedene CourtesyCarKunden. Einige von ihnen haben sogar zwei davon», berichtet Brunner. Der Grund für die Zufriedenheit? «Wie wir von den Händlern hören, kommen die sympathischen Pandas ausgezeichnet bei den Endkunden an.» 


Grosser Sieger

Mit gleich zwei Neuheiten geht Vredestein in die Wintersaison 2009/2010: Mit dem Snowtrac 3 und mit dem Maloya Davos. Der Snowtrac 3 wurde zum Sieger im bedeutendsten Winterreifentest in Europa ausgerufen: Der Touring Club Schweiz, der ADAC in Deutschland und der ÖAMTC in Österreich kürten ihn unter 20 Konkurrenzprodukten zum besten Winterreifen und verliehen ihm das Prädikat «sehr empfehlenswert ». Einige Zitate aus dem Testbericht: «Das beste Resultat auf Schnee und Eis.», «Sehr gut in Bezug auf alle relevanten Sicherheitsaspekte.» und «Sehr sparsam im Kraftstoffverbrauch.» Neu ist auch der Maloya Davos, welcher ausgezeichnete Eigenschaften mit einem sehr guten PreisLeistungsverhältnis kombiniert. Brunner: «Der Maloya Davos bietet hervorragende Leistungen unter winterlichen Verhältnissen, ist dabei aber geräuscharm und erfüllt die strengsten europäischen Anforderungen in Sachen Nässehaftung.» (uhl)

www.vredestein.ch 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK