25. April 2012

Maserati Schweiz gleicht Preise an

Maserati hat mit der Lancierung der Sonderedition Nero Notte, welche im November 2011 mit einer Ausgleichsprämie von bis zu 28,5 % vorgestellt wurde, auf Franken-Stärke reagiert. Ab Ende April harmonisiert Maserati Schweiz die Preise aller Modelle mit denen im Euro-Raum.

Maserati Schweiz gleicht Preise an

Die Listenpreise werden zwischen 14 und 21 Prozent gesenkt. «Mit dieser transparenten Preispolitik schaffen wir für unsere Kunden Sicherheit und eine Konstante», erläutert Maserati-Schweiz-Managing Director Piergiorgio Cecco.

Der Preis des GranTurismo 4.2 Automatik lag bisher bei 173‘241 CHF. Der neue Brutto-Listenpreis beträgt 138‘000 CHF (inkl. 8 Prozent Mwst.). Dies entspricht einer Reduktion von 20,3 Prozent. Der GranCabrio Automatik Preis ist aktuell bei 175‘000 CHF statt 210‘780 CHF angesetzt. Oder neu beträgt der Brutto-Listenpreis eines Quattroporte 4.2 Automatik 138‘000 CHF statt 168‘624 CHF - dies entspricht einer Reduktion von 18,2 Prozent.


Ab sofort ist auch das ServicePack in den Listenpreisen enthalten, welches europaweit nur in der Schweiz erhältlich ist. Das serienmässige Paket bietet 3 Jahre Gratisservice (oder 60‘000 km - das zuerst Erreichte gilt) und drei Jahre Vollgarantie (ohne Kilometerbegrenzung) - plus drei Jahre Mobilitätsgarantie. Nebst den gesenkten Listenpreisen profitieren Kundinnen und Kunden ab sofort bis Ende 2012 von einem attraktiven Leasingzins von 4,9 Prozent auf allen Modellen. (ml/pd)

 

www.maserati.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK