20. April 2011

Allianz „Helpbox“ ruft Hilfe im Notfall

Bei Unfällen im Strassenverkehr entscheiden manchmal nur wenige Sekunden über Leben und Tod. Mit dem neuen automatischen Notrufsystem der Allianz kann wertvolle Zeit im Kampf gegen Todesfälle auf Schweizer Strassen und schwere gesundheitliche Langzeitfolgen von Unfällen wegen verspäteter Erstversorgung gespart werden.

Allianz „Helpbox“ ruft Hilfe im Notfall

Die Allianz Helpbox kann durch die automatische Notruffunktion im Ernstfall Leben retten.

Sollte der Lenker eines Fahrzeuges nach einem Unfall nicht mehr in der Lage sein, selbständig Hilfe anzufordern, kommt die Allianz Helpbox zum Einsatz: Registriert der im System integrierte G-Kraftmesser einen Aufprall des Fahrzeugs, wird automatisch eine  Verbindung zur Notfallzentrale hergestellt, die bei fehlender Antwort des Fahrzeuginsassen über die installierte Freisprechanlage sofort Rettungskräfte alarmiert und zum vorher per GPS festgestellten Unfallort schickt. Bei weniger schwerwiegenden Unfällen oder einer Panne kann der Fahrer des Weiteren manuell per SOS-Bedienknopf Hilfe anfordern. Als weitere Sicherheits-Features enthält die Helpbox ausserdem einen klassischen Unfalldatenschreiber sowie ein GPS-basiertes Diebstahltracking.

 

Bereits seit 2009 bietet die Allianz ihren Geschäftskunden ein telematikbasiertes Dienstleistungspaket für die Sicherheit ihrer Flotten an. Ab 16. Mai 2011 lanciert das Versicherungsunternehmen nun auch die Allianz Helpbox für Privatkunden. Für den Einbau des Notrufsystems hat die Allianz mit der Krautli AG einen starken Partner an der Seite: „Entscheidet sich ein Kunde für die Ausrüstung seines Fahrzeuges mit der Allianz Helpbox, hat er die Möglichkeit, eine unserer 80 Partnerwerkstätten in der ganzen Schweiz zu wählen, an der das direkt von uns gelieferte Gerät von einer durch uns geschulten Fachperson eingebaut wird", erklärt Flavio Zani, Verkaufsleiter der Krautli AG.

 

Mit einer einmaligen Installationsgebühr von 100 CHF sowie jährlich pauschal 180 CHF Nutzungsgebühr bei einer dreijährigen Vertragslaufzeit bleiben die Kosten dafür in einem überschaubaren Rahmen und retten im Ernstfall vielleicht sogar ein unbezahlbares Leben. (as)

 

www.allianz-suisse.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK