17. März 2011

Emil Frey Team Rallye mit neuer Besetzung am Start

Volle Frowenpower voraus: Iris Thurnherr und Karina Hepperle wollen mit einem Mitsubishi Lancer Evo 8 den Titel des CH-Rallyemeisters für das Emil Frey Team holen.

Emil Frey Team Rallye mit neuer Besetzung am Start

Iris Thurnherr (r.) und Karina Hepperle freuen sich auf die kommende Rallye-Saison mit der Emil Frey AG.

Bereits 2004 und 2009 konnte das Emil Frey Team Rallye mit einem Subaru und Ford den Sieg der Schweizer Rallyemeisterschaft einfahren. Auch in diesem Jahr tritt die Mannschaft voller Zuversicht auf den Titel wieder an - mit neuer Fahrzeug- und Fahrerbesetzung. Mit dem 2011 eingesetzten, vom deutschen Rallye-Spezialisten Färber Motorsport aufgebauten Mitsubishi Lancer Evo 8 ist die neue Fahrerin Iris Thurnherr (27) bereits durch ihre Teilnahme an der deutschen Rallyemeisterschaft bestens vertraut.

 

Ihre Co-Pilotin, Karina Hepperle (35) aus Montabaur in der Nähe des Nürburgrings begleitete sie bereits beim letztjährigen Saisonfinale in Deutschland. Die Sympathie war von Anfang an gross: «Karina und ich haben uns auf Anhieb im Mitsubishi so gut verstanden, dass wir auch diese Saison gemeinsam bestreiten werden», erklärt Iris Thurnherr.

 

Ihre Verbindung zur Emil Frey AG betrifft nicht nur das Rallyefahren: Nach dem Abschluss ihrer Zweitausbildung als Automobil-Mechatronikerin arbeitet die Rallye-Amazone in der Emil-Frey-Vertretung in Ebikon. Ihre Leidenschaft für den Rallyesport ist gross: «Mich fasziniert immer wieder, dass es technisch möglich ist, sich mit kalkuliertem Risiko bei bis zu 190 km/h auf schmalen Wegen zwischen den Bäumen hindurch zu schlängeln», sagt Iris Thurnherr. Ihr Arbeitgeber erkannte ihre Faszination und fördert die 27-Jährige nun auch auf Motorsportebene. (as)

 

www.emilfrey.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK