10. März 2011

Bester Zeitpunkt für den Cabrio-Kauf

Die Suche nach Cabrios auf Internetfahrzeugbörsen steigt im Frühling wieder rasant an. AutoScout24 zeigt in der Occasions-Statistik im Februar 2011 auf, bei welchen Modellen sich ein Kauf lohnt.

Bester Zeitpunkt für den Cabrio-Kauf

AutoScout24 veröffentlichte einmal mehr die monatlich erscheinenden Statistiken zum Occasionsmarkt und nahm dieses Mal die Preisentwicklung gebrauchter Cabrios genauer unter die Lupe. Deutlich teurer wurde in den letzten sechs Monaten der aktuelle BMW M3 ohne Dach, nämlich um 21 Prozent. Ein möglicher Grund dafür ist die derzeit sehr grosse Anzahl von alten Modellen der Generation E90/92 und 93 sowie der Generation E46.

 

Nach dem bayerischen Boliden haben die Cabrio-Versionen des Renault Mégane und Jaguar XKR den zweit- bzw. dritthöchsten Preisanstieg zu verbuchen. Besonders günstig sind hingegen aktuell die oben offenen Peugeot 207, Peugeot 206, Audi A4, BMW 335 und Ferrari F430 mit einem Preisrückgang von je -8% erhältlich. Der BMW 330 ist des Weiteren in dieser Kategorie mit einem Preisverlust von -9% ein wahres Schnäppchen.

 

Besonders zwischen März und Juni findet der zukünftige Cabrio-Besitzer auf AutoScout24 wieder viele günstige Occasionsmodelle. Der gesamtheitliche Durchschnittspreis von Occasionen auf dem Markt sank im Februar verglichen mit dem Vormonat um 0.2 Prozentpunkte von 25'514 Franken auf 23'803 Franken. (as)

 

www.autoscout24.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK