10. März 2011

AGVS unterstützt Schweizer Garagisten in der Elektromobilität

Der AGVS unterstützt seine Mitglieder in Sachen Elektromobilität und bekennt sich mit Elektrovelos zur Umweltfreundlichkeit.

AGVS unterstützt Schweizer Garagisten in der Elektromobilität

Die Elektromobilität steckt noch in den Kinderschuhen und viele Schweizer Garagisten unternehmen ihre ersten Schritte auf diesem Gebiet, um auf die Veränderungen, die der nachhaltige Umweltschutz auf die Automobilbranche haben wird, vorbereitet zu sein. Um ihre rund 4'000 Mitgliedern in der Anpassung an neue und hocheffiziente Technologien zu unterstützen, bietet der AGVS, Autogewerbeverband der Schweiz, eine Weiterbildung auf dem Gebiet der Elektromobilität und viele innovative Dienstleistungen.

 

In Zusammenarbeit mit Elektrosuisse, der Fachorganisation für Elektro-, Energie- und Informationstechnik, rief der AGVS eine zweitägige Schulung ins Leben, in der Werkstattpersonal spezifisch auf Elektrofahrzeuge ausgebildet wird und am Ende mit einem Zertifikat für sicheres Arbeiten mit Hochvoltsystemen in der Fahrzeugtechnik abschliesst.

 

Des Weiteren zeigt sich der Autogewerbeverband mit einem besonderen Angebot umweltfreundlich: Er bietet seinen Mitgliedern Elektrovelos zu besonders günstigen Konditionen. «Mit diesem Angebot setzt der AGVS ein Zeichen betreffend Innovationskraft und Umwelt-Engagement des Autogewerbes», sagt Markus Peter, Leiter Automobiltechnik & Umwelt des AGVS. (as)

 

www.agvs.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK