04. März 2011

MY CAR 2011 abgesagt

Die Geschäftsführung der Messe Friedrichshafen hat die für kommenden November in den Westfallenhallen Dortmund geplante MY CAR 2011 abgesagt und konzentriert sich in Zukunft stattdessen auf den Ausbau der TUNING WORLD BODENSEE.

MY CAR 2011 abgesagt

Die zweite Auflage der «MY CAR 2011 - Internationale Tuning & Sportwagenshow» findet nicht statt. Aufgrund nicht ausreichender Besucherzahlen an der MY CAR-Premiere im vergangen Jahr entschied die Geschäftsleitung der Messe Friedrichshafen, die Veranstaltung abzusagen. Stattdessen wird die Messe Friedrichshafen ihren Fokus auf das Erfolgskonzept TUNING WORLD BODENSEE (5. - 8. Mai 2011) legen: «Angebote, die auf der MY CAR auf grosse Zustimmung stiessen, wie beispielsweise der European Tuning Showdown oder das Thema Sportwagen, werden als zusätzliche Besucherattraktion am Bodensee integriert», so Dirk Kreidenweiss, Projektleiter der Messe Friedrichshafen.

 

Durch die Absage der MY CAR 2011 kann sich die Branche im Westen jetzt auf die eine Messe konzentrieren, die von einem anderen Organisator im Herbst durchgeführt wird: «Unser Engagement zur MY CAR 2010 führte auch zu einer engagierten Messekonzeption des Wettbewerbers», erklärt Klaus Wellmann. «Solange dieser Konzept-Relaunch inhaltlich weitergeführt wird, sehen wir aktuell keine Notwendigkeit, dass im Ruhrgebiet zwei Messen mit ähnlicher Zielgruppenansprache stattfinden müssen.»

 

Zumindest in naher Zukunft dürfte es also tatsächlich keine MY CAR mehr in Dortmund geben. Oder wahrscheinlich gar nie mehr: «Wir gehen derzeit davon aus, dass wir die Veranstaltung nicht mehr machen», erklärt Wolfgang Köhle, Pressesprecher der Messe Friedrichshafen GmbH, die endgültige Aufgabe der MY CAR. (as)

 

www.mycar-show.de

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK