03. März 2011

Fredy Barth enthüllt bei Motorex neuen SEAT WTCC Racing Car

Am zweiten Pressetag des Autosalons in Genf konnten Besucher des Motorex-Standes in Halle 7 WTCC-Luft schnuppern. Fredy Barth enthüllte dort seinen SEAT Racing Car für die neue Saison.

Fredy Barth enthüllt bei Motorex neuen SEAT WTCC Racing Car

Manuel Gerber, Leiter Marketing Motorex, freute sich darüber, Fredy Barth mit seinem neuen WTCC Racing Car von SEAT SWISS RACING am Motorex- Stand begrüssen zu dürfen.

Vor grossem Publikum präsentierte Fredy Barth zusammen mit Christina Surer am Motorex-Stand das neue Design seines SEAT Leon Racing Cars. Mit ihm möchte er sich nach einem erfolgreichen Premierenjahr in der höchsten Tourenwagenliga während der Saison 2011 erstmals aufs Siegerpodest fahren. Um dieses Vorhaben zu verwirklichen, stehen ihm die Teams von SEAT SWISS RACING und Sunred tatkräftig zur Seite.

 

Der Schweizer Identifikation mit dem Rennsport verliehen die Designer des Rennwagens vor allem in dessen Gestaltung Ausdruck: Ganz im Zeichen der "Swissness" ist auf weisser Grundfarbe unter anderem die stilisierte, rote Silhouette des Matterhorns in Seitenansicht sowie eine formatfüllende Schweizerflagge auf dem Dach des Boliden zu sehen.

 

Im Anschluss an die Enthüllung dankte Fredy Barth den zahlreich am Motorex-Stand erschienenen Sponsoren, Partnern und Fans. Optimistisch fügte er hinzu: «Ich freue mich riesig und es erfüllt mich mit Stolz, auch weiterhin Teil der WTCC-Familie auf der einen und des Sunred-Teams auf der anderen Seite zu sein. Die Fahrzeugpräsentation hier in Genf bietet den adäquaten Rahmen für eine hoffentlich erfolgreiche Saison. Es wäre sensationell, wenn ich am Saisonende unter den Top8 der Gesamtwertung liegen würde. Alle arbeiten hart daran und wer nicht daran glaubt, hat schon verloren.» (as)

 

www.motorex.com

 

www.fredybarth.ch

 

www.seat.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK