01. März 2011

Renato Gazzola neuer TCS-Mediensprecher für die italienische Schweiz

Um ab sofort auch Medienanfragen auf italienisch bedienen zu können, schaffte der TCS die Stelle eines Mediensprechers für die italienische Schweiz neu.

Renato Gazzola neuer TCS-Mediensprecher für die italienische Schweiz

Ab sofort können auch Journalisten aus der italienischen Schweiz in ihrer Muttersprache mit dem grössten Mobilitätsclub der Schweiz kommunizieren. Um seine Präsenz in allen Sprachregionen zu festigen, hat der TCS die Stelle eines Mediensprechers im Tessin geschaffen und sie am 28. Februar 2011 mit Renato Gazzola besetzt.

 

Der bereits seit 28 Jahren als Generalsekretär der TCS-Sektion Tessin tätige Gazzola verfügt laut dem touring club schweiz über eine grosse Vertrautheit mit den Tessiner Medien sowie fundierter Erfahrung auf dem Gebiet der Verkehrssicherheit, Mobilität und Konsumentenschutz. Für die West- und Deutschschweiz bleiben weiterhin Moreno Volpi sowie Stephan Müller als Sprecher zuständig. (as)

 

www.tcs.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK