01. März 2011

Nissan ermöglicht Testfarten des LEAF am Autosalon Genf

Einsteigen und Losfahren: Der Nissan LEAF, das «Auto des Jahres 2011» kann am 81. Genfer Salon nicht nur angesehen, sondern im Rahmen einer Sonderausstellung auch probegefahren werden.

Nissan ermöglicht Testfarten des LEAF am Autosalon Genf

Der Nissan LEAF kann am Autosalon Genf auch Probe gefahren werden.

Auf 2500 Quadratmetern zwischen den Palexpo-Hallen 6 und 7 hat Nissan dieses Jahr zusätzlich einen Testparcours aufgebaut, auf dem interessierte Messebesucher die Möglichkeit haben, den Nissan LEAF nicht nur anzusehen, sondern auch selbst zu fahren. In rund 10 Minuten können sie das Elektrofahrzeug während einer Simulation verschiedener Aspekte des Verkehrsalltags auf Herz und Nieren testen.

 

Wen dies noch nicht vollständig vom LEAF überzeugt und wer zweifelsfrei wirklichkeitsnahe Eindrücke des sauberen Kompaktwagens gewinnen möchte, auf den warten des Weiteren Testwagen für eine etwa 20-minütige Probefahrt rund um das Messegelände unter realen Verkehrsbedingungen. Reservierungen der Probefahrten können direkt vor Ort am Nissan Info-Desk in Halle 4 oder bequem online über Facebook auf www.facebook.com/pages/Nissan-Leaf-Switzerland/132301850169153 getätigt werden. (as)

 

www.nissan.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK