10. Februar 2011

AMAG Cham holt erneut den Audi Twin Cup

Bereits zum siebten Mal ist in der Schweiz der Audi Twin Cup über die Bühne gegangen. Dabei wurden unter allen Audi Betrieben des Landes die Besten aus den Bereichen Service und Technik gesucht, gefunden und prämiert.

AMAG Cham holt erneut den Audi Twin Cup

Audi Serviceleiter Daniel Gamper (links) und die Siegerteams aus Cham und Stans.

Insgesamt nahmen 217 Mitarbeiter von Audi Betrieben am Wettbewerb teil. Eine Jury bewertete, wer die Audi Kunden im Service am professionellsten betreut und wer das beste Know-how in Sachen Technik hat. Die meisten Punkte aus den beiden Disziplinen holte sich die AMAG Cham, womit der Audi Twin Cup schon zum dritten Mal in Folge an diesen Betrieb geht. Daniel Gamper, Serviceleiter Audi bei der AMAG, gratulierte.

 

Mit einer zusätzlichen eintägigen Praxisausscheidung suchte Audi neben dem Gesamtsieger auch die besten Vertreter der Einzelkategorien Service und Technik. Hier konnten sich die Pargger AG Stans (Service) und nochmals die AMAG Cham (Technik) durchsetzen. Beide Teams werden dieses Jahr an der Audi Twin Cup Weltmeisterschaft teilnehmen, um den letztjährigen WM-Titel der Schweiz zu verteidigen. (st)

 

www.audi.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK