03. Februar 2011

Regionale Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen AkzoNobel und AMAG

Bereits seit dem Frühjahr 2010 sind die Produkte der Marke Sikkens von AkzoNobel an mehreren Schweizer Standorten der AMAG erhältlich. Seit Januar 2011 kooperieren die beiden Unternehmen jetzt auch im Kanton Tessin.

Regionale Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen AkzoNobel und AMAG

Sinnvolle Partnerschaft: Jean-Pierre Hochstrasser (Leiter Lacke und Verbrauchsmaterial AMAG), Enzo Santarsiero (National Sales Manager CH&A Akzo Nobel Car Refinishes AG) und Werner Sigrist (Leiter Zubehör AMAG).

Durch die seit knapp einem Jahr bestehenden Zusammenarbeit der AMAG Unternehmensgruppe und der AkzoNobel Car Refinishes AG Schweiz profitieren Kunden von den kombinierten Stärken dieses Joint Ventures: Die hochwertigen Lackprodukte der Marke Sikkens können durch das gut ausgebaute Logistiknetz der AMAG schnell und einfach bezogen werden.

 

Seit 1. Januar 2011 haben die Unternehmen ihre Kooperation auch auf den Kanton Tessin ausgedehnt, wo sich Sikkens-Kunden nun per Express-Service aus den Vollsortiment-Materiallagern der AMAG in Buchs und Pambio-Noranco beliefern lassen können.

 

Nachteile im persönlichen Kundenservice seitens AkzoNobel entstehen dadurch jedoch nicht: «Die Kunden im Tessin werden auch weiterhin bei allen technischen und kommerziellen Fragen intensiv durch unseren Aussendienstmitarbeiter Ivan Pasta betreut», erklärt Enzo Santarsiero, Geschäftsführer der AkzoNobel Car Refinishes AG Schweiz. (as)

 

www.amag.ch

 

www.sikkenscr.de

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK