15. Juni 2009

Pkw-Absatz steigt in China im Mai um 46,8 Prozent

In China sind im Mai die Verkäufe von Pkws und Kombis gegenüber dem Vorjahresmonat um 46,8 Prozent gestiegen, sodass sich für die ersten fünf Monate ein Plus von 25,8 Prozent ergibt.

Pkw-Absatz steigt in China im Mai um 46,8 Prozent

Mit 829.100 Einheiten blieb man damit trotzdem zum ersten Mal in diesem Jahr hinter den Absatzzahlen in den USA zurück, wo 925.824 Fahrzeuge abgesetzt werden konnten. Aufgrund des unerwartet hohen Zuwachses hat der chinesische Pkw-Herstellerverband jetzt seine Prognose für das Gesamtjahr von zehn auf rund elf Millionen Verkäufe erhöht. (Quelle: Automobilreport)

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK