04. Juni 2009

Bald marktfähige Elektroautos?

Eine Repräsentativ-Umfrage in Deutschland ergibt eine grundsätzlich positive Einschätzung der neuen Antriebstechnologie als umweltfreundliche Technik.

Bald marktfähige Elektroautos?

Regensburg/Wien (D/A) – Elektrofahrzeuge als Alternative zum Otto- oder Dieselmotor werden innerhalb der nächsten fünf Jahre auf dem Markt zur Verfügung stehen, davon geht mehr als die Hälfte der deutschen Autofahrer aus. In einer repräsentativen Studie, die das Meinungsforschungsinstitut TNS/Infratest für den internationalen Automobilzulieferer Continental erstellt hat, nannten die Befragten die geringere Belastung der Umwelt und das geringe Geräuschniveau als Hauptvorteile des Elektroantriebs. Immerhin fast jeder neunte Autofahrer erklärt bereits jetzt, dass er sich «voll und ganz» vorstellen kann, beim nächsten Kauf auf ein Elektroauto umzusteigen. Kritisch sieht eine grosse Zahl der Befragten vor allem die noch zu geringe Reichweite von Elektrofahrzeugen.

Für die Studie wurden zu Beginn des Jahrs 2009 insgesamt 999 Autofahrer in Deutschland befragt. Diese erwarten, so die Auswertung, dass schon zwischen 2020 und 2025, also ab gut zehn Jahren, jedes vierte neue Auto in Deutschland mit Elektroantrieb fährt. (red)

 

www.continental-automotive.de

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK