04. Juni 2009

Geschäftsprognose korrigiert

Yokohama korrigiert die Geschäftsprognosen nach oben, das Ergebnis ist im zurückliegenden Geschäftsjahr besser ausgefallen als erwartet.

Geschäftsprognose korrigiert

Tokio (J) – Entgegen den ursprünglichen Hochrechnungen vom 24. März ist das Ergebnis von Yokohama im zurückliegenden Geschäftsjahr (1. 4. 2008 bis 31. 3. 2009) deutlich besser ausgefallen. Das Management beziffert nach aktueller Zahlenlage das zurückliegende konsolidierte Betriebseinkommen auf 13 Milliarden Yen (ca. 154 Millionen CHF). Die konsolidierten Nettoverkäufe belaufen sich auf 517 Milliarden Yen (ca. 6 Milliarden CHF) und fallen 6,2 Prozent niedriger aus als im vergangenen Jahr. Verglichen mit den Prognosen liegt das operative Einkommen nach den revidierten Berechnungen um 13 Prozent höher, und die Nettoverluste konnten um einen Drittel reduziert werden. Die Nettoverkäufe liegen allerdings um 0,6 Prozent niedriger. (pd)

 

www.yokohama.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK