27. Januar 2020

18 Marken fehlen am Autosalon Genf

Immer mehr Hersteller kehren Genf den Rücken. Waren es letztes Jahr noch 12, haben für 2020 schon 18 Marken für die Geneva International Motorshow 2020 abgesagt.

18 Marken fehlen am Autosalon Genf

Lange trotzte Genf – auch dank der Tatsache, dass der Autosalon auf neutralem Terrain stattfindet - dem Trend, dass die Hersteller ihre Neuheiten nicht mehr auf einer grossen Automesse, sondern lieber an individuellen Events vorstellen. Ein oft gehörter Grund: So geniessen sie die exklusive Aufmerksamkeit der Presse und der Endkonsumenten für ihre Modelle. Bis 2018 war Genf eine Ausnahme.


In den letzten zwei Jahren hat es jetzt aber auch die Geneva International Motorshow (GIMS) "erwischt". Waren es 2019 schon insgesamt 12 Marken, die durch Abwesenheit glänzten, fehlen dieses Jahr sogar mindestens 18 Marken. Darunter auch Volumenmarken wie Ford, Jaguar, Land Rover, Peugeot, Opel, Nissan, Mitsubishi oder Subaru.

Die jüngste Absage kommt von Lamborghini. Die Italiener wollen 2020 ihre Strategie fortsetzen, neue Modelle und Initiativen im Rahmen von exklusiven und personalisierten Veranstaltungen und Events für Kunden und Medienvertreter zu präsentieren.

Auch die Aftermarket-Fachmesse in der Halle 7 findet nicht mehr statt. Stattdessen nimmt E-Mobilität am diesjährigen Autosalon einen hohen Stellenwert ein. Auf einer 456 Meter langen Indoor-Teststrecke in der Halle 7 stehen die aktuellen E-Modelle für Probefahrten bereit. 48 Fahrzeuge von 15 verschiedenen Marken stehen dem Besucher zur Verfügung. (ml)

 

Diese Marken sind nicht in Genf:

Cadillac

Chevrolet

Citroën

Ford

Infiniti

Jaguar

Lamborghini

Land Rover

Maserati

Mini

Mitsubishi

Nissan

Opel

Peugeot

SsangYong

Subaru

Tesla

Volvo

 


www.gims.swiss

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK