15. März 2017

Der VSCI gewinnt den ENTERPIZE 2017

Grosser Erfolg für den Schweizerischen Carrosserieverband: Mit seinem Qualitäts-System "Top Ausbildungsbetrieb" gewinnt der VSCI unter 21 Nominierten Projekten den ENTERPRIZE 2017. Es handelt sich dabei um die höchste Auszeichnung in der Schweiz für Unternehmergeist in der Berufsbildung.

Der VSCI gewinnt den ENTERPIZE 2017

Thomas Rentsch, Leiter Berufsbildung beim VSCI, erhält den ENTERPRIZE überreicht von Bundesrat Johann Schneider-Ammann.

Der VSCI gewinnt den ENTERPIZE 2017Der VSCI gewinnt den ENTERPIZE 2017Der VSCI gewinnt den ENTERPIZE 2017Der VSCI gewinnt den ENTERPIZE 2017

Vergeben wurde der ENTERPRIZE 2017 erstmals von der SVC Stiftung für Unternehmertum zusammen mit dem Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB als Fachpartner. Die 13-köpfige Jury setzte sich zusammen aus Bildungsexperten aus Industrie, Gewerbe und dem Bildungswesen. Der Leiter Berufsbildung beim VSCI, Thomas Rentsch, erhielt die Trophäe am 14. März 2017 im Kulturcasino in Bern überreicht von Wirtschaftsminister Bundesrat Johann Schneider-Ammann höchstpersönlich.

 

Mit dem ENTERPRIZE werden Projekte und Persönlichkeiten im Bereich der Berufsbildung ausgezeichnet, die für die Entwicklung unserer Gesellschaft wegweisend sind und einen grossen Nutzen stiften. Das Förderungssystem Top-Ausbildungsbetrieb wurde von der Jury als innovativstes Ausbildungsprojekt erkannt, welches sich der „gelebten“ Qualität der Ausbildung annimmt und sich damit den 1. Preis mit einem Preisgeld von CHF 10'000 sicherte. Zusammen mit dem Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung, hat die SVC Stiftung für Unternehmertum aus insgesamt 21 eingereichten Projekten die Preisträger ermittelt.

 

Mit Top-Ausbildungsbetrieb wurde nicht nur ein dreistufiges Qualitätskonzept für Ausbildungsbetriebe aufgebaut, welches den Lernenden eine Ausbildung in einem gut vorbereiteten Lehrbetrieb ermöglicht. Top-Ausbildungsbetrieb durchbricht auch die Grenzen des traditionellen betrieblichen Ausbildens. Hans-Ulrich Müller, Stiftungsratspräsident der SVC Stiftung sagte in seinem Vorwort zu ENTERPRIZE 2017: „Die Finalisten verkörpern mit ihren innovativen Ausbildungsprojekten exemplarisch die moderne Berufsbildung in der Schweiz“. Dies trifft vor allem auf das national ausgerichtete Konzept Top-Ausbildungsbetrieb zu. Nebst dem Label und den damit verbundenen Imageeffekten für die Betriebe, verfolgt das Projekt einen methodischen Ansatz. Es hat zum Ziel, die Kompetenzen der Berufsbildnerinnen und – bildner, sowie die Qualität der Ausbildung ganzheitlich zu verbessern.

 

Das Projekt Top-Ausbildungsbetrieb startete 2011 und seit 2014 setzt es carrosserie suisse (Abteilung Berufsbildung des Schweizerischen Carrosserieverbandes) konsequent um. Der Erfolg ist beeindruckend, insgesamt 50 Carrosseriebetriebe befinden sich im System und immer mehr Ausbildungsbetriebe schliessen sich an. Bereits haben drei Betriebe die anspruchsvolle Zertifizierung der Stufe drei geschafft. Thomas Rentsch ist sichtlich zufrieden: „Für uns unterstreicht der Gewinn von ENTERPRIZE 2017 unsere bereits erbrachte Entwicklung in der Berufsbildung“. Jedoch wurde mit der Auszeichnung nicht das endgültige Ziel erreicht, denn Rentsch fügt hinzu: „Nebst dem bereits Erreichten, streben wir auch eine Ausweitung des Labels ausserhalb der Carrosseriebranche an, denn unser Konzept kann auf praktisch alle Lehrberufe angewendet werden“.

 

Einen entsprechenden zweitägigen Einführungskurs für interessierte Bildungsexperten und Berufsbildner aller gewerblichen Berufe bietet der VSCI am 26./27. April 2017 im luzernischen Reiden an.

 

Der VSCI hat über 600 Carrosseriebetriebe als Mitglieder und von diesen bilden rund 400 Betriebe auch Lernende aus. Von diesen 400 Ausbildungsplätzen befinden sich bereits 50 Betriebe im 3-stufigen System Top-Ausbildungsbetrieb, was mit einem Anteil von 12% als sehr gutes Startergebnis gewertet werden darf. Die stetige Entwicklung in der Ausbildung sieht der Verband als Basis für den zukünftigen Erfolg der Branche an. (pd/cs)

 

www.vsci.ch

www.topausbildungsbetrieb.ch

www.enterprize.ch

 

 

 

Sponsors 1
Sponsors 6
Sponsors 7
Sponsors 4
Sponsors 2
Sponsors 3

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring