13. März 2017

Pneulink24: Mehr Wertschöpfung für die Schweizer Reifenbranche

Die neue Webseite pneulink24.ch ist die erste volldigitalisierte unabhängige Plattform für den Schweizer Reifenfachhandel. Sie bietet nicht nur faire Margen für Montagepartner, sondern auch eine hohe Flexibilität für Kunden.

Pneulink24: Mehr Wertschöpfung für die Schweizer Reifenbranche

Alfio Zweifel, Initiator von pneulink24.ch

Über 5 Mio. Reifen werden in der Schweiz jährlich umgesetzt, der Grossteil davon klassisch über das Autohaus und den Reifenfachhandel. Doch der Anteil an im Internet gekauften Reifen wächst kontinuierlich, bald wird die Million überschritten sein. Die Schweizer Wirtschaft leidet darunter, denn der mit Abstand führende Marktleader (80% Marktanteil) nimmt den Grossteil der Wertschöpfung mit ins Ausland. Dies ist möglich, weil die angeschlossenen Montagepartner sich mit den reinen Montagekosten zufrieden geben. Das Kalkül dabei: Der Montagepartner erhofft sich so neue Kunden und damit Zusatzgeschäfte. Diese Rechnung geht aber in den seltensten Fällen auf.

 

«Diese Entwicklung bringt den Schweizer Reifenfachhandel wie auch die Importeure über kurz oder lang in Bedrängnis», warnt Alfio Zweifel vom Pneuhaus Zweifel & Partner auf der Forch ZH und Initiator von pneulink24.ch. «Die Montagekosten allein reichen nicht aus, um die Investitionen in die Infrastruktur zu amortisieren. Das gefährdet Arbeits- und Ausbildungsplätze. Wer von meinen Kollegen rechnen kann, macht bei dieser Kannibalisierung nicht mit und schliesst sich stattdessen pneulink24.ch an», verrät der gut vernetzte Branchenkenner, der bereits seit Jahren einen eigenen Webshop mit integriertem Terminkalender führt. Dank einer starken Einkaufsgemeinschaft profitieren alle an der neuen nationalen Plattform angeschlossenen Partner von tiefen Einkaufspreisen, was wiederum eine faire Marge bei wettbewerbsfähigen Online-Preisen ermöglicht. Zweifel: «Wir wollen die Abwanderung in ausländische Shops, die zum Teil namhaften Reifenhersteller gehören, stoppen. Zudem möchten wir unseren bisherigen Teil der Wertschöpfung, sprich Marktanteile zurück in die Schweiz holen. Die ausländischen Shops funktionieren nur dank hiesigen Montagepartner. Es wird sich schnell herumsprechen, dass es viel attraktiver ist, Montagepartner von pneulink24.ch zu werden.»

 

Seine Montagetarife legt jeder Montagepartner selber fest. Zudem überzeugt pneulink24.ch mit einem ausgereiften Online-Terminkalender zur direkten, vollautomatisierten Buchung des Montagetermins während des Pneukaufs ohne, dass der Montagepartner zurückrufen oder anderweitig reagieren muss. Ein professionelles Team sorgt für Weiterentwicklung, Support und Vermarktung der Plattform.

 

Dem Kunden bietet pneulink24.ch ein ganz neues Einkaufserlebnis. Ob er nur die reine Montage wünscht oder persönliche Beratung, Entsorgung der Altpneus oder Einlagerung der Räder – der Kunde ist König und bezahlt nur, was er wirklich braucht. pneulink24.ch ist Reifen à la Carte! «Diese fixfertige Lösung ist für jeden Händler interessant, der einen neuen Absatzkanal bzw. neue Kunden sucht und dafür weder zusätzliches Personal noch Werbebudget zur Verfügung stellen kann. Alle Prozesse sind vollautomatisiert, die Arbeit des Partners beschränkt sich auf die Eingabe seiner Präferenzen, die Bereitstellung eines Montageplatzes, der direkt durch den Online-Kunden oder Telefonkunden gebucht wird – und natürlich die Montage der Reifen!», so Alfio Zweifel. (pd/ir)

 

www.pneulink24.ch

Sponsors 1
Sponsors 6
Sponsors 4
Sponsors 2
Sponsors 3

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring