02. März 2017

Cédric Diserens ist neuer Direktor Peugeot Schweiz

Ab 1. März 2017 übernimmt Cédric Diserens die Direktion der Marke Peugeot in der Schweiz. Frédéric Drouin hat sich entschieden, die PSA Gruppe zu verlassen.

Cédric Diserens ist neuer Direktor Peugeot Schweiz
Cédric Diserens ist neuer Direktor Peugeot Schweiz

Ab dem 1. März 2017 übernimmt Herr Cédric Diserens, 49 Jahre, Schweizerbürger, verheiratet und Vater von zwei Kindern, die Direktionsposition der Marke Peugeot. Cédric Diserens war seit 2013 Generaldirektor Nissan Schweiz. Er hat in der Vergangenheit bereits verschiedene Funktionen bei Citroën Schweiz ausgeübt (Controlling, Direktor der Niederlassung Zürich, Leiter des Bereichs B2B, Direktor Citroën Schweiz).

 

«Wir heissen Cédric Diserens in der PSA Gruppe herzlich willkommen und wünschen ihm viel Freude und Erfolg bei seinen neuen Aufgaben», erklärt Olivier Gandolfo, Leiter Vertriebsorganisation von PSA Peugeot Citroën in der Schweiz und Österreich. «Gleichzeitig danken wir Frédéric Drouin für sein Engagement bei der PSA Gruppe und wünschen ihm viel Erfolg für seine berufliche Zukunft.» (pd/cs)

 

www.peugeot.ch

 

Sponsors 1
Sponsors 6
Sponsors 7
Sponsors 4
Sponsors 2
Sponsors 3

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring